Ausstattung

Bekommen Sie einen Eindruck von Ihrem neuen Zuhause

2629

Aufbau

VOLL INTEGRIERT – UNSERE KÖNIGSKLASSE Dieser Herausforderung wollten wir uns stellen: Als Basis ein FIAT Ducato 35 mit Tiefrahmen und darüber 100 Prozent LMC. Das Ergebnis ist ein voll integriertes Wohnmobil, in dem sich Fahrerhaus und Wohnbereich nahtlos vereinen. Dabei ist die Windschutzscheibe so konzipiert und montiert, dass viel Platz für flexible Grundrisse entsteht und nahezu unbegrenzt Tageslicht in den Innenraum strahlen kann. Auf dieser Idee beruhen die fünf konsequent entwickelten Grundrisse, alle mit einem vollwertigen Wohnraum ausgestattet. Neben dem Hubbett bietet der Explorer Comfort zwei weitere Schlafplätz im Heck. Voll integriert bedeutet bei LMC eben immer auch bestens durchdacht.

2628

Chassis

Damit Ihr Explorer Comfort sein Leben lang ein zuverlässiger Reisebegleiter für Sie ist, haben wir ihn auf ein solides Fundament gestellt - ein Fiat-Tiefrahmen-Chassis mit niedriger Bauhöhe für den bequemen Coupe-Einstieg, elektrischen Trittstufen und Funktionsdoppelboden mit Fußbodenerwärmung.  Der tief liegende Schwerpunkt sorgt zudem für bessere Fahreigenschaften. Eine besonders gute Rundumsicht ermöglichen die drehbaren, höhenverstellbaren und mit bequemen Armlehnen ausgestatteten Pilotensitze. Assistenzsysteme wie ARS und ESP mit Traction+, elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel, Fahrerairbag und Euro 6-Abgasnorm sorgen dafür, dass Sie sicher und ausgeruht ans Ziel kommen.

2627

Gas / Elektro

Nichts ist so wichtig wie sich im Urlaub sicher und geborgen zu fühlen. Dafür hat der Explorer Comfort einiges zu bieten - zum Beispiel iBus Connect.  Damit steuern Sie unter anderem schon von unterwegs die INet Box Ihres Explorer Comfort, per App auf dem Smartphone an. So prüfen Sie ganz bequem von Zuhause oder unterwegs den Füllstand Ihrer Gasflaschen und anderer Quellen. Der Explorer Comfort bietet Platz für 2 x 11 kg Gasflaschen. Dafür das Gas- und Elektroinstallation genauso sicher verlegt wurden wie Zuhause stehen wir von LMC - mit geprüften Produktionsverfahren und normgerechter Verlegung.

2626

Heizung / Wasserversorgung

Auch wenn glitzernde Schneelandschaften und eine frische Brise ihren Reiz haben, kalte Luft soll bitte draußen bleiben. Im Fahrzeug möchten wir, gerade bei Minustemperaturen, nichts als behagliche Wärme. Dank leistungsstarker Gasheizung für den stromlosen Betrieb und iBus Connect ist das im Explorer Comfort längst solide Wirklichkeit. Per Smartphone-App temperieren Sie Ihr Fahrzeug bereits vor dem Heimkommen oder nutzen die besonders kurze Aufwärmphase der Combi 6-Umluftheizung und den durchdachten Funktionsdoppelboden mit Fußbodenerwärmung um nach wenigen Minuten von allen Seiten wohlige Wärme zu genießen. Wichtigstes Auswahlkriterium für die Bauteile unserer LMC-Fahrzeuge sind zuverlässige und leistungsstarke Produkteigenschaften aller verbauten Komponenten, so wie auch bei den isolierten Frisch- und Abwassertanks des Explorer Comfort.

2625

Küche / Kochen

Ebenso hochwertig und einwandfrei ist der Küchenbereich eingerichtet. Ein zuverlässiger Dreiflammenkocher bietet reichlich Platz für ein Essen mit Freunden oder ein privates Drei-Gänge-Menü. Zusätzlich sorgt die passende Glasabdeckung, übrigens auch für die integrierte Spüle, für eine große Arbeitsfläche. Und mit fast 145 Litern Inhalt sind alle Kühlschrankvarianten familiengerecht dimensioniert. Reichlich Stauraum macht diesen Kochbereich im Explorer Comfort zum idealen Platz für Spitzenköche oder alle, die jeden Tag einfach und landestypisch kochen wollen.

2737

LLT - Long Life Technologie

Die LMC Long Life Technologie ist unsere innovative Aufbautechnologie. Sie ist das Ergebnis konsequenter Weiterentwicklung der Materialien im Fahrzeug-Korpus und verschiebt damit die Maßstäbe in puncto Langlebigkeit, Sicherheit und Wertbeständigkeit nach oben. Viele zufriedene Kunden vertrauen bereits auf die einzigartigen Vorteile der Long Life Technologie. Hier erfahren Sie mehr    

2623

Schlafen

Vorne ein Hubbett mit viel Licht dank eigener Dachhaube, im Heckbereich warten geräumige Einzel- oder Doppelbetten ganz nach Wunsch. Die Bequemlichkeit der Kaltschaummatratzen in allen Betten ist geprüft und wird von den Reisenden geschätzt. Besonders funktional ist der Teleskopauszug des Kleiderschranks, der bei einigen Grundrissen auch eine Beleuchtung enthält. Medizinische Lattenroste und ein Panoramafenster über dem Queensbett runden diesen erstklassigen Schlafkomfort vorzüglich ab.

2622

Wasserversorgung / Waschraum

Auch das macht der Explorer Comfort möglich: Der Badbereich befindet sich entweder im Mittelteil des Fahrzeugs , im Heck neben dem Doppelbett oder hinter den Einzelbetten. Grundrissabhängig sind Toiletten- und Duschbereich voneinander getrennt. Für alle Lösungen gilt, dass sie neben der elektrischen Kassettentoilette auch einen Warmwasserboiler und eine Mischbatterie enthalten. Natürlich wurde die gesamte Wasserversorgung und -entsorgung mit hochwertiger und bewährter Sanitärtechnik ausgerüstet. Kein Wunder also, dass diese LMC Badlösungen immer wieder begeistern.

2621

Wohnen

Schon beim Betreten des Innenraums sorgen eine elektrische Trittstufe und die breite Aufbautür für einen bequemen Zugang. Jeder Grundriss ist bis ins Detail durchdacht und verfügt über einen stufenlosen Doppelboden. Ebenso clever: Durch zwei USB-Anschlüsse im Eingangsbereich liegt das Smartphone beim Laden immer zentral und griffbereit. Und – wie der Name schon sagt – sorgt das gesamte Innendesign für wohnlichen Komfort: Grano-Holzoptik harmoniert mit dem cremefarbenen Dekor der geschwungenen Möbelklappen. Dazu setzen Chromgriffe und Chromleisten am eleganten Tisch korrespondierende Akzente. Wer solide Eleganz zu schätzen weiß, wird dieses Reisemobil lieben.