LMC Markenwelt & Historie

Die Marke fürs Lebensglück

Wir bei LMC bauen nicht nur Reisemobile und Wohnwagen – wir verwirklichen Urlaubsträume. Mit echter deutscher Ingenieurskunst 100 % made in Germany. Mit Leidenschaft und großer Liebe zum Detail. Für Ihre glücklichsten Momente im Jahr.

  • Reisemobile und Caravans in jeder Preisklasse
  • Modellreihen für Einsteiger, Paare und Familien
  • Zahlreiche clevere Lösungen
  • Auf Langlebigkeit und Werterhalt ausgelegt
  • Höchste Qualität gepaart mit Tradition

Historie

Mit einem einzigen Caravan fing 1950 die Geschichte von LMC Caravan an. Bis zum aktuellen Standpunkt ist viel passiert.

  • 1950

    Das Sauerland war schon in den 50er Jahren ein beliebtes Reisegebiet. So auch für zwei Warendorfer Herren, die dort mit Motorrad, Paddelboot und Zelt regelmäßig ihren Urlaub verbrachten. In einer stark verregneten Nacht, in der das Wasser munter durch das Zelt plätscherte, kam dem Konstrukteur Austermann und dem Karosseriebauer Hartmann eine Idee. Sie überlegten, entwarfen, zeichneten und schließlich entstand ihr erster Wohnwagen: Der Falter I.

  • 1955

    Die Frage, wem denn nun die Rechte an der Konstruktion zustünden, wurde unter den Freunden ausgeknobelt. Nach dem Knobeln hieß der Falter I nun Hartmann. Das war 1952. Da Herr Austermann aber in seinem eigenen Wohnwagen campen wollte, baute er sich kurzerhand selber einen. So entstand 1955 die mittlerweile legendäre Knospe.

  • 1966 - 1970

    1966
    Wilhelm Saure aus Herdecke übernimmt in Sassenberg die Firma Austermann, die mit Erfolg den inzwischen legendären Wohnanhänger „Knospe“ baut. Gründung der „Wilhelm Saure KG“.

    bis 1970
    Der Ausbau des Betriebes in Sassenberg an der Drostenstraße bringt weiteren Aufschwung.

  • 1974 - 1978

    Bis 1974
    Bedingt durch die rasante Auftragsentwicklung werden große Teile der Produktion in Kooperation mit der Firma Karmann in Rheine abgewickelt. Baureihen: Lord, Münsterland.
    1978
    Erweiterung der Produktion nach Warendorf. Bau von Mobilheimen.

     

  • 1981 - 1985

    1981
    Erweiterung der Produktionsstätten an der Rudolf-Diesel-Straße in Sassenberg. Neugründung „LMC Lord Münsterland Caravan GmbH“, Aufnahme neuer Gesellschafter.

    1985
    Großer Erfolg mit den Baureihen Münsterland, Luxus, Münsterland-Dominant, Lord und Lord Exquisit. Ausbau des Exports.

  • 1986 - 1993

    Ab 1986
    Bau von Liberty-Reisemobilen (Alkoven) mit rasch wachsenden Marktanteilen.
    1991
    Übernahme des Unternehmens durch Erwin Hymer. Kontinuierliche Aufwärtsentwicklung der „LMC-Caravan GmbH“.
    1993
    LMC baut die Wohnwagen der Firma T.E.C.

  • 1995 - 2005

    1995
    Kompletter Umzug der Firma T.E.C. von Mühlheim in den Neubau in Sassenberg.
    2000
    Investitionen in ein neues Kundendienstzentrum und eine neue Produktions- und Logistikhalle sowie in Maschinen und Anlagen.
    2005
    LMC baut zum ersten Mal Alkoven und teilintegrierte Reisemobile auf Ford-Transit-Chassis.

  • 2015 bis heute

    2015
    Die LMC Caravan GmbH & Co. KG feiert 60 Jahre Leidenschaft für Caravaning!
    2018
    Der Standort Sassenberg feiert seine große Werkserweiterung.

LMC Club

Es waren die begeisterten LMC Fahrzeugeigner, von Wohnwagen und Reisemobilen, selbst, die im Jahr 2008 mit dem Wunsch nach einem eigenen Kundenclub bei unserem Werk in Sassenberg anfragten. Im Dezember 2008 fand dort die erste Zusammenkunft der Gründungsmitglieder statt. Der passende Name stand schnell fest: LORD MÜNSTERLAND-CLUB international. Zum guten Namen, dem Vorstand und dem tollen Logo gehören natürlich vor allem aktive Mitglieder. Machen Sie sich einen Eindruck von dem LMC Club und schauen Sie sich den aktuellen Trailer an. Klicken Sie dazu bitte auf den Link oder das Bild. 

Trailer anschauen

LMC Mediathek

LMC Imagefilm

Unsere Philosophie „Beständigkeit durch Qualität“ zieht sich wie ein roter Faden durch alles, was wir tun. Aus vielen Jahren Erfahrungen im Freizeitfahrzeugbau wissen wir: LMC Kunden schätzen besonders das Gefühl der Sicherheit. Hinzu kommt die hohe Wertschätzung der eingesetzten Materialien. Vom Unterboden über die Leichtbauweise bis zur Dachverkleidung ist jeder Bestandteil auf Langlebigkeit und Werterhalt ausgelegt und somit Bestandteil unserer Long Life Technologie. Hinzu kommt unsere Leidenschaft für das Caravaning. Für uns sind unsere Wohnwagen und Reisemobile mehr als einfach nur ein Produkt. Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie sich unseren Imagefilm an.

Long Life Technologie

Bei jedem einzigartigen Moment, den Sie im Urlaub erleben, ist unsere Technologie stets an Ihrer Seite. Die seit vielen Jahren bewährte Long Life Technologie (LLT) begeistert seit vielen Jahren Camper in der ganzen Branche. Unser Geheimnis: Ein optimaler Materialmix gekoppelt mit unserer präzisen Technologie und durchdachten Aufbautechnik schützen Ihr Wohnmobil oder Ihren Caravan. Lassen auch Sie sich begeistern von der Long Life Technologie und teilen unsere Vision von Langlebigkeit, Sicherheit und Wertbeständigkeit.

Die neue LMC Heckleuchten-Generation

Sicherheit trifft Design – unter diesem Motto strahlen die Rückansichten unserer LMC- Fahrzeuge ab dem Modelljahr 2019 in neuer Optik und mit modernen Technikfeatures. „Strahlen“ kann hier wörtlich genommen werden, denn der neue exklusive Heckleuchtenträger punktet mit langlebiger und effizienter LED- und Leitertechnik. Für einige Modelle ist die aus dem PKW-Bereich bekannte dynamische Blinktechnik für erhöhte Aufmerksamkeit im Straßenverkehr bereits serienmäßig eingebaut. Für alle anderen Fahrzeuge gibt es diese Funktion als optional erhältliches Zusatzpaket - bei unseren Wohnwagenmodellen Vivo, Musica und Maestro auch mit unseren neuen, attraktiven Hecksäulen.