Weite Welt der Wohnwagen

15. Januar 2019

Einsteiger-, Komfort- und Premiummodelle von LMC: Vom Single bis zur
Großfamilie wird jeder fündig – ganz nach Anspruch und Bedürfnissen

Sassenberg, 12. Januar 2019 – Manche mögen‘s klassisch und stehen auf zeitloses Design. Der Nächste legt höchsten Wert auf Funktionalität, bei der auch die Ästhetik nicht zu kurz kommen darf. Und flexibel und individuell anpassbar zu sein – das steht bei anderen wiederum ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es um die Auswahl des passenden Caravans geht. Welche Wünsche und Bedürfnisse auch immer ausschlaggebend sind, was sie alle eint: Sie werden bei LMC in Sassenberg fündig – in der weiten Welt der Wohnwagen. Aktuell gehören 35 verschiedene Grundrisse zum Programm, 13 davon sind im Modelljahr 2019 neu. Ein Überblick über die aktuellen Einsteiger-, Komfort- und Premiummodelle aus insgesamt fünf Baureihen.

Style und Style Lift – die Einsteigermodelle

Als ideal für Einsteiger gilt der Style mit bis zu sechs Schlafplätzen. Gemacht dank Stockbetten für die Familie, als Begleiter von reiselustigen Paaren mit oder ohne Hund – oder als zuverlässiger Caravan für die Freundesgruppe mit Einzelbetten. Die Außenwände sind aus robustem Hammerschlagblech. Im Innern überzeugt die funktionale wie elegante Küche. Dazu gibt’s viel Stauraum auf relativ kleiner Fläche. Hinterlüftete Möbel sind ein weiteres Ausstattungsmerkmal
von vielen. Mit dem Style 530 E bietet LMC zum Modelljahr 2019 einen neuen großen Einzelbettengrundriss, mit dem Style 582 K – dem ersten Wohnwagen der Baureihe mit 2,50 Metern Gesamtbreite – einen Kinderbettengrundriss mit französischem Bett. Insgesamt verfügt die Baureihe nun über neun Grundrissvarianten mit Längen von 6,33 bis 8,05 Metern.

Für den Einsteiger bietet LMC ab diesem Jahr nun eine logische Weiterentwicklung des Style: den Style Lift – mit dem Potenzial zum Familien-Caravan. Dank integriertem Hochbett oberhalb der klassischen Rundsitzgruppe sind in dieser Baureihe mit aktuell zwei verschiedenen Grundrissen bis zu sieben Schlafplätze möglich. An Bord des bis zu 7,55 Metern langen Wohnwagens fährt jede Menge Komfort mit – von der auf 2,08 Meter aufgestockten Innenstehhöhe über große Seitenfenster für viel Tageslicht und einen eigenen abtrennbaren
Kinderbereich bis zu einer Vielzahl von Stauraummöglichkeiten inklusive 141 Liter Kühlschrank.

Vivo und Musica – die Komfortmodelle

Freundlich, modern und höchst komfortabel: Der Vivo mit Gesamtlängen von 7,23 bis 9,40 Metern ist zum Reisen und Leben gemacht und gedacht für alle, die sich vom frischen hellen Interieur angesprochen fühlen. Ein hoher Schlafkomfort für bis zu sechs Personen, die clevere Stauraumausnutzung mit großzügigen Oberschränken, hinterlüftete Möbel, der Sichtschutz für mehr Privatsphäre und eine maximale serienmäßige Zuladung von 513 Kilogramm machen diese
LMC Baureihe besonders familientauglich. Neu sind die flexiblen Grundrisse Vivo 490 E und 695 D. Hinzu kommen die drei neuen Kinderbettengrundrisse 532 K, 592 K und 705 K. Das nachgefragte Sondermodell 532 K wird dabei künftig ein Serienmodell – und zum Vorreiter für die gesamte Baureihe, die im neuen Design glänzt. Dazu gehören das komplett neue Klappen- Design sowie neue Oberflächen an Tisch und Arbeitsflächen. Insgesamt stellt die Vivo-Baureihe
nun zehn Grundrisse.

Etabliert als moderner Klassiker, in dem ganz viel Komfort und eine gehobene Ausstattung mitfahren, hat sich der Musica. Zu den Highlights der Baureihe mit Längen von 6,62 bis 7,70 Metern und bis zu vier Schlafplätzen gehören die serienmäßigen Säulen auf Bug- wie Heckteil. Die große Panoramadachhaube für viel Licht, der mobile Abwassertank, die energieeffiziente Therme und das innovative Touchdisplay, zur Kontrolle aller Funktionen und Statusmeldungen
auch via Smartphone, sind neben Alufelgen nur ein Teil der vielen serienmäßigen Ausstattungs- Features. Ab dem Modelljahr 2019 sind beispielsweise die Hängeschrankklappen deutlich heller und moderner und im unteren Drittel mit dem ansprechenden Acuto-Dekor versehen. Aktuell ist der Musica in fünf erfolgreichen Grundrissen erhältlich: 470 E, 490 E und 560 E mit Einzelbetten
sowie 440 D und 470 D mit Doppelbetten.

Maestro – das Premiummodell

Gestatten, Maestro! Die Luxus-Ausgabe „Made in Sassenberg“ bringt alles mit, um mobiles Wohnen und Reisen mit allen Sinnen erleben zu können. Das Premiummodell mit Gesamtlängen von 7,38 bis 8,84 Metern steht für edles Design im Interieur wie im Exterieur, für höchste Funktionalität und stilvolle Ästhetik. Hochglanzplatten, die beleuchtete Vitrine aus Glas inklusive Spiegel und die Milchglas-Abdeckung für das Bedien-Panel reisen mit, dazu eine angenehm
beruhigende LED-Beleuchtung im ganzen Wohnraum. Zum Modelljahr 2019 stoßen gleich vier neue Grundrisse dazu: Zur Maestro Oberklasse mit nun insgesamt neun Grundrissen gehören ab sofort der 532 K, der 592 K, der 695 D und der 580 E, die unterschiedlichen Bettenlösungen für bis zu sechs Personen anbieten.

Clevere Lösungen – und das baureihenübergreifend

Jedes Fahrzeug ist mit der Long Life Technology (LLT) ausgestattet, inklusive zwölf Jahren Aufbau-Dichtheitsgarantie, hoher Wertbeständigkeit und Schutz vor Witterungseinflüssen. Gewählt werden kann zudem ohne Aufpreis aus sechs Polstervarianten, mit verschiedenen Farbtönen von Alaska Grey bis Terra Brown. Bei der Sonderausstattung stehen eine Vielzahl von Optionen zur Auswahl, mit denen sich der Komfort erhöhen lässt, wie beispielsweise mit den Autarkie-Paketen Umluftheizung oder Warmwasserheizung oder dem Duschpaket mit Armatur, Duschwanne sowie Schiene und Vorhang. Für zusätzlichen Platz sorgen clevere Lösungen wie das LMC Aufstelldach, das für zwei weitere Schlafplätze sorgt und tagsüber kleinen wie großen Reisenden als Rückzugsort dient.
Neue PVC-Böden gibt es ab diesem Modelljahr. Das integrierte Stäbchendekor ist breiter geworden, wodurch die Fläche wesentlich ruhiger wirkt. Die Änderung betrifft alle Baureihen – wie auch die Aufwertung durch den neuen automotiven Heckleuchtenträger. Die hochwertigen Leuchten verfügen über modernste LED- und Lichtleiter-Technik. Vivo, Musica und Maestro können zusätzlich optional mit dynamischem Blinklicht im Heckbereich ausgeliefert werden.


Weitere Neuerung: Alle Baureihen erhalten bei der Folierung ein überarbeitetes Design. Die Beklebung wurde reduziert; die Caravans wirken so sportlich dynamisch. Um den Wiedererkennungswert zu erhalten, wurden die bekannten Baureihenfarben beibehalten. Und wie mit kleinen cleveren Lösungen hoher Mehrwert geschaffen wird, zeigt beispielsweise die neue USB-Steckdose zum Laden von Smartphones und Tablets. Die Steckdose wird einfach in die
Stromleisten der Innenbeleuchtung eingeklickt und lässt sich zudem variabel verschieben.


Für die Baureihen Vivo, Musica und Maestro gibt es optional ein komplett neu entwickeltes Display mit moderner Touch-Funktion über dem Eingangsbereich. Über die LMConnect-App können alle Funktionen im Wohnwagen via Smartphone oder Tablet gesteuert oder überwacht werden – wie zum Beispiel die Temperatur der Fußbodenheizung oder der Einsatz der Klimaanlage. So smart kann mobiles Reisen sein.


Über LMC Caravan GmbH & Co. KG LMC ist ein erfahrener Hersteller von Reisemobilen und Wohnwagen unter dem Dach der Erwin Hymer Group. Am
Standort Sassenberg im Münsterland fertigt das Unternehmen seit mehr als 60 Jahren in eigener Produktionsstätte Freizeitfahrzeuge, die sich durch eine hohe Qualität, Langlebigkeit, Sicherheit und viele clevere Ideen an Bord auszeichnen, die ein sorgenfreies Reisen ermöglichen. Mehr über LMC Caravan erfahren Sie auf der Website www.lmccaravan.de, bei Facebook unter  www.facebook.com/lmc.caravan und auf YouTube
https://www.youtube.com/user/LMCcaravaning.


Über Erwin Hymer Group SE
Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Die Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 mit ihren weltweit mehr als
7.300 Mitarbeitern und rund 62.000 Freizeitfahrzeugen einen Umsatz von 2,5 Mrd. Euro. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken American Fastbacks, Buccaneer, Bürstner, Carado, Cliffride, Compass,
Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Roadtrek, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen Best Time RV, McRent, und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera, der Zeltcaravan-Hersteller 3DOG camping sowie das Reiseportal freeontour.


Pressekontakt
Leonie Thiekötter
Tel.: +49 2583 27 344
Mobil: +49 151 40 18 60 98
E-Mail: leonie.thiekoetter@lmc-caravan.de


Christina Rüschhoff
Tel.: +49 211 430 79 247
E-Mail: crueschhoff@heringschuppener.com
LMC Caravan GmbH & Co. KG
Rudolf-Diesel-Str. 4
48336 Sassenberg
Hering Schuppener Unternehmensberatung für Kommunikation GmbH
Berliner Allee 44
40212 Düsseldorf

Bildmaterial

lmc_caravan_style_lift.jpg

0.99 MB

lmc_caravan_style_lift.jpg

lmc_style_freisteller_presse.jpg

Style 2019
0.02 MB

lmc_style_freisteller_presse.jpg

lmc_vivo_freisteller_presse.jpg

Vivo 2018
0.02 MB

lmc_vivo_freisteller_presse.jpg

lmc_musica_freisteller_presse.jpg

Musica 2019
0.02 MB

lmc_musica_freisteller_presse.jpg

lmc_maestro_freisteller_presse.jpg

Maestro 2019
0.02 MB

lmc_maestro_freisteller_presse.jpg

zurück

Suchmaschine

Anzahl der Schlafplätze

Art der Schlafplätze
Gesamtlänge
Gewicht

Alle unsere Wohnwagen sind mit der Long Life Technologie ausgestattet.
Für weitere Informationen Hier klicken!

LMC Style
LMC Style Lift
LMC Vivo
LMC Musica
LMC Maestro

Suchmaschine

Anzahl der Schlafplätze

Art der Schlafplätze
Gesamtlänge
Gewicht

Alle unsere Reisemobile sind mit der Long Life Technologie ausgestattet.
Für weitere Informationen Hier klicken!